Zespół MOCOS

Die MOCOS-Gruppe (MOdelling COronavirus Spread) ist ein internationales, interdisziplinäres Team von Wissenschaftlern, die an der Modellierung der COVID-19-Epidemie beteiligt sind.

Prof. Anna Gambin

Prof. Anna Gambin

MOCOS Poland

Professorin Anna Gambin ist stellvertretende Dekanin für Forschung und internationale Zusammenarbeit an der Fakultät für Mathematik, Informatik und Mechanik der Universität Warschau (Amtszeit 2016-2020). In ihrer wissenschaftlichen Arbeit befasst sie sich mit der mathematischen Modellierung von molekularen Prozessen und effizienten Algorithmen für die Analyse biomedizinischer Daten. In letzter Zeit konzentriert sich ihre Forschung auf rechnergestützte Methoden zur Unterstützung der medizinischen Diagnostik auf der Grundlage genomischer und proteomischer Daten.

Dr. Ing. Agata Migalska

Dr. Ing. Agata Migalska

MOCOS Poland

Verteidigte ihren Doktortitel in Informatik an der Fakultät für Elektronik der Universität für Wissenschaft und Technologie Wrocław. Beruflich befasst sie sich mit der Analyse ungeordneter Daten mit Hilfe statistischer Methoden und Techniken der künstlichen Intelligenz.

Dr. hab. Barbara Adamik

Dr. hab. Barbara Adamik

MOCOS Poland

Assistenzprofessorin an der Medizinischen Universität Wroclaw. Zu ihren Forschungsgebieten gehören Infektionskrankheiten, Sepsis und das Multiorgan-Dysfunktionssyndrom.

Dr. hab. Barbara Pabjan

Dr. hab. Barbara Pabjan

MOCOS Poland

Soziologin, arbeitet am Institut für Soziologie der Universität Wroclaw. Sie beschäftigt sich mit der Untersuchung der sozialen Reaktionen auf die Coronavirus-Epidemie (differenzierte Wahrnehmung des Bedrohungsniveaus, Anwendung von Präventivmassnahmen).

Mag. Dubhe Joy S. Carmen

Mag. Dubhe Joy S. Carmen

MOCOS Phillipines

Eine leitende wissenschaftliche Forschungsspezialistin des Ministeriums für Wissenschaft und Technologie, eingesetzt am MSU - Iligan Institute of Technology, Philippinen, und Mitglied der Forschungsgruppe für angewandte Mathematik und Statistik des Premier Research Institute of Science and Mathematics (PRISM). Ihre Forschungsinteressen umfassen Item-Response-Theorie und Bioinformatik.

Prof. Ewaryst Rafajlowicz

Prof. Ewaryst Rafajlowicz

MOCOS Poland

Korrespondierendes Mitglied der Polnischen Akademie der Wissenschaften. Arbeitet in der Abteilung für Automatisierung, Mechatronik und Steuerungssysteme, Fakultät für Elektronik, Wrocław Universität für Wissenschaftstechnologie. Er beschäftigt sich mit Prozessen der Zeit- und Raumdynamik und der Lehrsteuerung auf der Grundlage von Bildsequenzen.

Dr. hab. Ewa Szczurek

Dr. hab. Ewa Szczurek

MOCOS Poland

Assistenzprofessor an der Fakultät für Mathematik, Informatik und Mechanik an der Universität Warschau. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt an der Grenze zwischen Informatik, maschinellem Lernen und Molekularbiologie.

Prof. Ewa Skubalska-Rafajlowicz

Prof. Ewa Skubalska-Rafajlowicz

MOCOS Poland

Arbeitet in der Abteilung für Technische Informatik, Fakultät für Elektronik, Wrocław Universität für Wissenschaftstechnologie. Ihr Studiengebiet umfasst die Analyse, Verarbeitung und Erkennung von Veränderungen in großen Datensätzen und Bildern sowie lernende neuronale Netze.

Mag. Gabriel C. Engcong

Mag. Gabriel C. Engcong

MOCOS Phillipines

Fakultätsmitglied der Abteilung für Mathematik und Statistik am MSU-Iligan Institute of Technology (MSU-IIT) und Mitglied der Forschungsgruppe für angewandte Mathematik und Statistik des Premier Research Institute of Science and Mathematics (PRISM). Seine Forschungsinteressen umfassen maschinelles Lernen und Zeitreihenanalyse.

Mag. John Alfred M. Liwanag

Mag. John Alfred M. Liwanag

MOCOS Phillipines

Ein Fakultätsmitglied in der Abteilung für Mathematik und Statistik des MSU-Iligan Institute of Technology (MSU-IIT). Er ist Mitglied der Forschungsgruppe für angewandte Mathematik und Statistik des Premier Research Institute of Science and Mathematics (PRISM) des MSU-Iligan Institute of Technology (MSU-IIT). Seine Forschungsinteressen sind räumliche Statistik und experimentelle Designs.

Prof. Jan Pablo Burgard

Prof. Jan Pablo Burgard

MOCOS Germany

Jan Pablo Burgard ist außerordentlicher Professor an der Universität Trier auf dem Gebiet der Statistik, Ökonometrie und Datenwissenschaft. Seine Forschungsschwerpunkte sind Methoden zur Regionalschätzung, der Umgang mit Variablenfehlern in statistischen Modellen und die Entwicklung maßgeschneiderter quantitativer Lösungen für interdisziplinäre empirische Probleme.

Mag. Johniel Babiera

Mag. Johniel Babiera

MOCOS Phillipines

Ein Fakultätsmitglied in der Abteilung für Mathematik und Statistik des MSU-Iligan Institute of Technology (MSU-IIT). Er ist Mitglied der Forschungsgruppe für angewandte Mathematik und Statistik des Premier Research Institute of Science and Mathematics (PRISM) des MSU-Iligan Institute of Technology (MSU-IIT). Seine Forschungsinteressen sind statistische Analyse und Modellierung, Verarbeitung natürlicher Sprache und maschinelles Lernen.

Prof. Jinky B. Bornales

Prof. Jinky B. Bornales

MOCOS Phillipines

Vizekanzlerin für Forschung und Extension und Fakultätsmitglied der Abteilung für Physik des MSU-Iligan Institute of Technology, Philippinen. Sie ist Mitglied der Forschungsgruppe für Theoretische Wissenschaften des Premier Research Institute of Science and Mathematics (PRISM) des MSU-IIT (MSU-Iligan Institute of Technology). Zu ihren Forschungsinteressen gehören das funktionale Integral des weißen Rauschens und Polymere, die durch fraktionierte Brownsche Bewegung modelliert werden.

Mag. Jennifer Joyce M. Montemayor

Mag. Jennifer Joyce M. Montemayor

MOCOS Phillipines

Ein Fakultätsmitglied der Abteilung für Informatik am MSU-Iligan Institute of Technology (MSU-IIT). Sie ist Mitglied der Forschungsgruppe für angewandte Mathematik und Statistik des Premier Research Institute of Science and Mathematics (PRISM) des MSU-IIT. Zu ihren Forschungsinteressen gehören Evolutionsberechnung, Merkmalsauswahl und maschinelles Lernen.

Mag. Ing. Marcin Bodych

Mag. Ing. Marcin Bodych

MOCOS Poland

Absolvent der Fakultäten für Automation und Robotik und Mathematik an der Universität für Wissenschaft und Technik Wrocław. Beruflich beschäftigt mit maschinellem Lernen und Techniken der künstlichen Intelligenz im Kontext der Bild- und Textanalyse. Er arbeitet wissenschaftlich an seiner Dissertation mit dem Titel Agentenbasierte Modelle für die Sprachentwicklung unter der Leitung von Professor Tyll Krüger.

Dr Ing. Marek Bawiec

Dr Ing. Marek Bawiec

MOCOS Poland

Arbeitet in der Abteilung für Technische Informatik an der Universität für Wissenschaft und Technologie Wrocław. Neben seiner Mitarbeit in der MOCOS-Gruppe ist er an der täglichen Arbeit an Technologien beteiligt, die das so genannte Internet der Dinge ermöglichen, sowie unter anderem an der Entwicklung des Krebszellproliferationssimulators SimBad.

Dr. Michał Startek

Dr. Michał Startek

MOCOS Poland

Assistenzprofessor an der Fakultät für Mathematik, Informatik und Mechanik an der Universität Warschau. Seine aktuellen Forschungsinteressen sind Hochleistungsalgorithmik in den Biowissenschaften, rechnerische Aspekte der Massenspektrometrie und algorithmische Aspekte stochastischer Simulationen. Zu seinen bisherigen Projekten gehören die Entwicklung eines automatischen, KI-basierten Prädiktors für organische Synthesewege, die mathematische und agentenbasierte Modellierung der Ausbreitung mobiler genetischer Elemente in Populationen und bioinformatische Analysen des menschlichen Genoms.

Prof. Przemysław Biecek

Prof. Przemysław Biecek

MOCOS Poland

Außerordentlicher Professor an der Technischen Universität Warschau und der Universität Warschau. Interessiert an prädiktiver Modellierung von großen und komplexen Daten, Datenvisualisierung und Modellinterpretierbarkeit. R-Enthusiast und Hauptentwickler von DrWhy.AI-Tools und -Methoden für Erklärende Modellanalyse.

Dr. Ing. Piotr Szymański

Dr. Ing. Piotr Szymański

MOCOS Poland

Assistenzprofessor an der Abteilung für Computational Intelligence an der Universität für Wissenschaft und Technologie Wrocław. Beschäftigt sich beruflich mit Datenanalyse, statistischem Denken, maschinellem Lernen und Techniken der künstlichen Intelligenz. Er ist Absolvent des Programms "Top 500 Innovators" an der Universität Stanford.

dr Piotr Sobczyk

dr Piotr Sobczyk

MOCOS Poland

Hat einen Doktortitel in Mathematik von der Universität Wrocław für Wissenschaft und Technologie. Seine Dissertation beschäftigte sich mit der Reduktion der Dimensionalität. Beruflich arbeitet er als Data Scientist und beschäftigt sich mit Datenanalyse, Modellierung und Visualisierung.

Dr. Randy L. Caga-anan

Dr. Randy L. Caga-anan

MOCOS Phillipines

Ein Fakultätsmitglied und derzeit Vorsitzender der Abteilung für Mathematik und Statistik des MSU-Iligan Institute of Technology, Philippinen. Ein Mitglied der Gruppe für komplexe Systeme der Universität, das mit reiner Mathematik begann und sich nun mit der mathematischen Modellierung von Infektionskrankheiten beschäftigt.

Dr. Ruth P. Serquiña

Dr. Ruth P. Serquiña

MOCOS Phillipines

Fakultätsmitglied der Abteilung für Mathematik und Statistik, Mindanao State University-Iligan Institute of Technology, Iligan City, Philippinen. Der Forschungsschwerpunkt liegt auf der mathematischen Modellierung ökologischer Systeme und dynamischer Systeme.

Prof. Thomas Götz

Prof. Thomas Götz

MOCOS Germany

Seit 2011 Professor für Angewandte Mathematik an der Universität Koblenz-Landau. Seine Forschungsschwerpunkte sind mathematische Modellierung und mathematische Epidemiologie. Seit zehn Jahren arbeitet der Mathematiker mit seinen Kollegen aus Kaiserslautern sowie aus Portugal und verschiedenen asiatischen Ländern an mathematischen Aspekten der Ausbreitung von Krankheiten.

Prof. Tyll Krüger

Prof. Tyll Krüger

MOCOS Gründer

Professor in der Abteilung für Elektronik an der Universität für Wissenschaft und Technologie Wrocław. Beruflich beschäftigt er sich mit mathematischer Modellierung in Medizin und Biologie, stochastischen Prozessen, komplexen Netzwerken und dynamischen Systemen. Er hat an der Humboldt-Universität zu Berlin promoviert und an der Universität Bielefeld promoviert.

Mag. Ing. Tomasz Ożański

Mag. Ing. Tomasz Ożański

MOCOS Poland

Doktorand an der Fakultät für Elektronik an der Wrocław Universität für Wissenschaft und Technologie. In seiner wissenschaftlichen Arbeit befasst er sich mit stochastischen Systemen mit komplexen Wechselwirkungen, einschließlich der Modellierung von Epidemien. In seiner beruflichen Arbeit beschäftigt er sich mit Bildverarbeitung und maschinellem Lernen.

Dr. Viktor Bezborodov

Dr. Viktor Bezborodov

MOCOS Poland

Ein Mathematiker, der sich beruflich mit der Probabilistik und der Modellierung der Ausbreitung von Infektionen befasst. Postdoktorand an der Università degli Studi di Verona.

Dr. hab. Wolfgang Bock

Dr. hab. Wolfgang Bock

MOCOS Germany

Arbeitet in der Technomathematik-Gruppe an der Technischen Universität Kaiserslautern. Seine aktuellen Forschungsziele sind die Modellierung von Systemen mit nicht-lokalen Interaktionen und den entsprechenden fraktionalen S(P)DEs.

Dr. Wojciech Rafajlowicz

Dr. Wojciech Rafajlowicz

MOCOS Poland

Arbeitet in der Abteilung für Technische Informatik, Fakultät für Elektronik, Wrocław Technische Universität. In seiner Forschung konzentriert er sich auf die Probleme der Lehre und der Optimierung der Entscheidungsabläufe.

Dr. Yashika Jayathunga

Dr. Yashika Jayathunga

MOCOS Germany

Absolventin der Universität Kaiserslautern, die derzeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Koblenz-Landau arbeitet. Ihre Forschungsschwerpunkte sind mathematische Modellierung und mathematische Epidemiologie.